Technische Geräte beim Umzug

Eine ganz besondere Herausforderung bei den Umzugsvorbereitungen stellen die technischen Geräte im Haushalt dar. Während kleineres Umzugsgut in die passenden Umzugskartons verstaut wird und so sicher transportiert werden kann, ist das bei einigen technischen Geräten wie der Waschmaschine, dem Plattenspieler oder einem größeren Fotokopierer nicht ganz so einfach.

Was mache ich mit meiner Waschmaschine?

Wichtig für den Transport von Waschmaschinen ist, dass jegliches Restwasser vor dem Umzug aus der Maschine entfernt wird. Besonders bei Umzügen im Winter ist dies von Bedeutung, da durch Frostgefahr Schäden an der Maschine entstehen könnten. Außerdem müssen einige Maschinen vor dem Umzug transportgesichert werden. Der entsprechende Kundendienst für Ihre Waschmaschine kann hier bei Unklarheiten weiterhelfen. Vor der erneuten Benutzung muss diese Transportsicherung auf jeden Fall wieder entfernt werden. Für den Transport von Waschmaschinen eignen sich beispielsweise Sackkarren. Unter https://www.hubtechnik24.de/Transporttechnik/Sackkarren.html finden Sie bei unserem Partner Hubtechnik24 günstige Sackkarren, Hubwagen und sonstige Transportgeräte.

Wie gehe ich beim Kühlschrank vor?

Das Tiefkühlfach des Kühlschranks kann ca. einen Tag vor dem Umzug abgetaut und das Tauwasser entfernt werden. Gleiches gilt für Tiefkühltruhen. Wer nicht den kompletten Inhalt der Tiefkühltruhe auftauen möchte oder kann, dem raten wir zu Trockeneis als Kühlungsmittel während der Transportphase Ihres Umzugs.
Wie bei der Waschmaschine darf man auch beim Kühlschrank nicht vergessen jegliches Restwasser vor dem Transport abzulassen. Dies trifft besonders auf die amerikanischen Modelle mit Eiswürfelbereiter zu. Bei Frostperioden ist das Ablassen des Wassers wichtig, da das Gerät sonst beschädigt werden könnte.

Allgemeine Hinweise zur Transportvorbereitung

Für den Umzug mit technischen Geräten sollten bei diesen alle losen Teile entfernt oder, wenn das nicht möglich ist, richtig festgestellt werden. Beispielsweise kann man den Tonarm beim Plattenspieler in der entsprechenden Halterung fixieren sowie auch den Deckel von Fotokopierern oder die Papierzuführungen und Halterungen bei Scannern und Druckern für den Transport feststellen. Bei Fernsehern, Kühlschränken, Stehlampen, Radios und anderen Geräten bietet es sich an, die Kabel für den Transport aufzuwickeln und mit Klebeband am Gerät festzukleben.

http://www.borkowski-umzuege.de/tag/umzug-technische-gerate/