Berechnen Sie jetzt Ihr unverbindliches Angebot!

Damit Ihr Firmenumzug stressfrei und erfolgreich wird. Jetzt loslegen!

Umzug in Hannover geplant? Am besten mit mymovingpartner!

98%

KUNDENZUFRIEDENHEIT

Unsere zertifizierten Umzugspartner bieten Ihnen die höchste Qualität für Ihren Umzug.

40000

UMZÜGE PRO JAHR

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team beraten. Telefonisch oder vor Ort.

100%

FESTPREIS

Sie erhalten einen Festpreis.
Ohne versteckte Mehrkosten.
Ohne Überraschungen.

Wie möchten Sie nach, von oder in Hannover umziehen?

Stressfrei umziehen lassen

Buchen Sie eine zertifizierte Umzugsfirma zum Festpreis:

  • Stressfrei
  • Individuell
  • DIN ISO zertifiziert

Günstig selber umziehen

Stellen Sie ihr individuelles Umzugspaket zusammen:

  • Umzugsboxen mieten
  • Umzugshelfer beauftragen
  • Transporter mieten

Stressfrei umziehen lassen

Buchen Sie eine zertifizierte Umzugsfirma zum Festpreis:

  • Stressfrei
    Unsere Experten kümmern sich um alles.
  • Individuell
    Transport, Montage, Elektroarbeiten uvm.
  • Sicher
    Unsere Partner sind DIN ISO zertifiziert.

Günstig selber umziehen

Stellen Sie ihr individuelles Umzugspaket zusammen:

  • Umzugsboxen mieten
    Kostenloser Liefer- und Abholservice.
  • Umzugshelfer beauftragen
    Tatkräftige Unterstützung auf Stundenbasis.
  • Transporter mieten
    Bis zu 10% Rabatt für Sixt-Transporter erhalten.

Warum sich Umziehen nach Hannover lohnt

Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote:

Die Altstadt besticht durch ihre jahrhundertealten Wohnhäuser. So gilt die Marktkirche, die älteste Pfarrkirche der Gegend, als Wahrzeichen der Stadt. Das Kirchengebäude mit seinem 97 Meter hohen Turm ist ein Zeugnis der Backstein-Gotik. Nebenan liegt das Alte Rathaus, dessen errichtete Fassade ebenfalls ein Überbleibsel der hannoverschen Backsteingotik ist. Entlang der Leine erstrecken sich im Zentrum der Stadt das Neue Rathaus mit seiner fast 100 Meter hohen Turmkuppel, das 1830 erbaute Wangenheim-Palais sowie das zum Landtagsgebäude umgebaute Leinenschloss. Eine Attraktion sind die sogenannten Nanas am Leinenufer. Einst umstritten, zählen die Skulpturen „dralle Damen“ heutzutage zu den begehrtesten Fotomotiven Hannovers. Mitte der Siebziger Jahre wurden die drei Nanas Sophie, Charlotte und Caroline von Niki de Saint Phalle erschaffen. Diese moderne Kunst sollte als Symbolik für die aufkeimende Frauenbewegung stehen.

Die Herrenhäuser Gärten sind ein bis zu 50 Hektar großer Erholungs- und Erlebnisgarten im französischen Stil. Sehenswerte Elemente sind beispielsweise die bis zu 80 Meter hohe Große Fontäne, die 17 goldenen Figuren, die im Jahre 1700 zur Ausstattung des Festraumes aufgestellt wurden, der achteckige Irrgarten sowie die Große Parterre. Mit einer Fläche von 31.000 Quadratmetern dient sie heute als Festsaal im Freien. Den Mittelpunkt der Großen Parterre bildet die Glockenfontäne, deren „Glocke“ sich aus 164 einzelnen Wasserstrahlen zusammensetzt. Eindrucksvoll wirken diese abends, wenn jeder Wasserstrahl separat von einer Lampe beleuchtet wird.

Umzug nach Hannover Rathaus

Häufig von Touristen aufgesucht wird der Maschsee, der größte künstliche Binnensee der niedersächsischen Landeshauptstadt. Er ist 2,4 Kilometer lang und schafft es auf eine Breite von bis zu 530 Metern. Im niedersächsischen Landesmuseum lassen sich Werke verschiedenster Epochen betrachten, z.B. von Künstlern wie Max Liebermann, Claude Monet, Casper David Friedrich oder Lukas Cranach.

Für das musikalische Vergnügen sorgt die Staatsoper Hannover. Das darin beheimatete niedersächsische Staatsorchester, der Chor der Staatsoper Hannover sowie beeindruckende Ballettpremieren prägen das kulturelle Gesicht der Landeshauptstadt.

Umzug Hannover Herrenhüaser Garten