Umzug in Leipzig geplant? Am besten mit mymovingpartner!

98%

KUNDENZUFRIEDENHEIT

Unsere zertifizierten Umzugspartner bieten Ihnen die höchste Qualität für Ihren Umzug.

40000

UMZÜGE PRO JAHR

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team beraten. Telefonisch oder vor Ort.

100%

FESTPREIS

Sie erhalten einen Festpreis.
Ohne versteckte Mehrkosten.
Ohne Überraschungen.

Wie möchten Sie nach, von oder in Leipzig umziehen?

Stressfrei umziehen lassen

Buchen Sie eine zertifizierte Umzugsfirma zum Festpreis:

  • Stressfrei
  • Individuell
  • DIN ISO zertifiziert

Günstig selber umziehen

Stellen Sie ihr individuelles Umzugspaket zusammen:

  • Umzugsboxen mieten
  • Umzugshelfer beauftragen
  • Transporter mieten

Stressfrei umziehen lassen

Buchen Sie eine zertifizierte Umzugsfirma zum Festpreis:

  • Stressfrei
    Unsere Experten kümmern sich um alles.
  • Individuell
    Transport, Montage, Elektroarbeiten uvm.
  • Sicher
    Unsere Partner sind DIN ISO zertifiziert.

Günstig selber umziehen

Stellen Sie ihr individuelles Umzugspaket zusammen:

  • Umzugsboxen mieten
    Kostenloser Liefer- und Abholservice.
  • Umzugshelfer beauftragen
    Tatkräftige Unterstützung auf Stundenbasis.
  • Transporter mieten
    Bis zu 10% Rabatt für Sixt-Transporter erhalten.

Warum sich Umziehen nach Leipzig lohnt

Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote:

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die Thomaskirche. Martin Luther predigte hier erstmals am Pfingstsonntag 1539. Dieser Tag gilt als Datum der Reformationseinführung von Sachsen. Auch von der musikalischen Seite hat die Historie des Gotteshauses einiges zu bieten. Zum einen wirkt hier einer der bekanntesten Knabenchöre Europas. Zum anderen komponierte und spielte hier ein großer Musiker: Johann Sebastian Bach. Zum Gedenken an den Komponisten wurde ein Denkmal vor dem Südportal der Thomaskirche errichtet. Wer mehr über den gebürtigen Leipziger lernen möchte, kann das Leipziger Bach-Archiv oder Bach-Museum aufsuchen.

Ein beliebter Treffpunkt für Touristen ist das Völkerschlachtdenkmal, das als Wahrzeichen der Stadt fungiert. 1913 erbaut und 91 Meter hoch, soll es an die Völkerschlacht von Leipzig erinnern – Die Entscheidungsschlacht der Befreiungskriege gegen die Truppen Napoleons. Im Inneren des monumentalen Denkmals halten 16 steinerne Wächter in der Krypta Totenwache. Weiterhin ragen in der Ruhmeshalle zehn Meter hohe, allegorische Figuren – Diese symbolisieren Tapferkeit, Opferfreude, Glaubensstärke und Volkskraft.

Leipzig Umzug

Der Auerbach-Keller ist bekannt für seinen prominentesten Gast – Johann Wolfgang von Goethe. Als häufiger Besucher des unterirdischen Gasthauses, verewigte er diesen Schauplatz in seinem Meisterwerk „Faust“. Schon in den Mädler-Passagen wird man an dessen Kunstwerk erinnert, da dort die Bronzefiguren Mephisto und Faust die Touristen in die Schankstube locken.

Beliebt ist die Region für seinen Naschmarkt, der bereits im 16. Jahrhundert begründet wurde. Die Architektur des Marktes zeigt unterschiedliche Epochen. Das Renaissance-Rathaus, die barocke Handelsbörse, der historische Handelshof sowie die zeitgenössische Lückenbebauung. Auch das Denkmal von Johann Wolfgang von Goethe ist hier erbaut worden. Interessanterweise zeigt sein Kopf in Richtung Universität, wohingegen seine Füße zielgerichtet auf den Auerbach Keller gerichtet sind. Laut Zeitzeugen wurde er hier viel öfter gesehen als auf dem Campus.

Stellvertreter für den Leipziger Fußball ist der Verein RB Leipzig, kurz für RasenBallsport Leipzig e.v. Gleichzeitig ist das Kürzel eine Assoziation der Red Bull GmbH, auf dessen Initiative der Fußballclub 2009 gegründet wurde. Seit 2016 ist der RB Leipzig 1. Bundesligist.

Leipzig umziehen